Vereinsrecht.de

Urteile und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 5)

Haftungsbegrenzung durch Ressortaufteilung?

Eine Geschäftsverteilung/Ressortaufteilung auf der Geschäftsführungsebene verringert nur dann die Haftung für fremde Ressorts, wenn die Führungsaufgaben in einer von allen Geschäftsführern mitgetragenen Aufgabenzuweisung klar und eindeutig abgegrenzt sind und dadurch die vollständige Wahrnehmung der Geschäftsführungsaufgaben durch hierfür fachlich und persönlich geeignete Personen sichergestellt und ungeachtet der Ressortzuständigkeit der einzelnen Geschäftsführer die Zuständigkeit des Gesamtorgans insbesondere für die besonders haftungsrelevanten nicht delegierbaren Angelegenheiten der Geschäftsführung gewahrt ist.

BGH, Urteil v. 06.11.2018 - II ZR 11/17.


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Martin Schimke, Jörg Dauernheim (Hrsg.): Vereins- und Verbandsrecht. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 14. Auflage. 1577 Seiten. ISBN 978-3-472-08979-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Bernd Jaquemoth: Vereinsrecht und Ehrenamt. Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf) 2018. 180 Seiten. ISBN 978-3-86336-639-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

16.01.2020 Geschäftsführer (w/m/d) Schuldnerhilfe, Köln
Schuldnerhilfe Köln gGmbH
15.01.2020 Fachbereichsleitung (w/m/d) für Fachbereich Kinder, Jugendliche und Familien, Osnabrück
Stadt Osnabrück
09.01.2020 Leitung (w/m/d) Eigenbetrieb Pflege- und Altenheime, Überdingen am Bodensee
Große Kreisstadt Überlingen
24.12.2019 Bereichsleitung (m/w/d) Behindertenhilfe, Stuttgart
Caritasverband für Stuttgart e.V.
18.12.2019 Mitglied im Geschäftsleitungsteam, Marburg
Arbeit und Bildung e.V.

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter

Der socialnet Newsletter erscheint jeden Monat kostenlos und informiert Sie u.a. über neue Beiträge auf Vereinsrecht.de, aktuelle Tagungen und Kongresse, wichtige News von Sozial.de und vieles mehr.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen socialnet Newsletter.