Vereinsrecht.de

Urteile und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 5)

Vermögensverwaltender Verein ist nicht eintragungsfähig

Ein Verein, dessen alleiniger satzungsgemäßer Zweck darin besteht, das Vereinsvermögen nach den Regeln einer auf Dauer angelegten privaten Vermögensverwaltung zu bewirtschaften, kann jedenfalls dann nicht in das Vereinsregister eingetragen werden, wenn die Satzung eine Ausschüttung von Überschüssen an die Vereinsmitglieder ermöglicht.

BGH, Beschluss v. 11.09.2018 - II ZB 11/17.


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Martin Schimke, Jörg Dauernheim (Hrsg.): Vereins- und Verbandsrecht. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 14. Auflage. 1577 Seiten. ISBN 978-3-472-08979-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Bernd Jaquemoth: Vereinsrecht und Ehrenamt. Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf) 2018. 180 Seiten. ISBN 978-3-86336-639-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

15.02.2019 Erzieher/in oder Sozialassistent/in für Kindertagesstätte, Jesteburg
Samtgemeinde Jesteburg
15.02.2019 Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) Mathematik für Sekundarstufe, Erlenbach/Heilbronn
Phorms Education SE
15.02.2019 Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (w/m/d) im Allgemeinen Sozialen Dienst, Hamburg
Freie und Hansestadt Hamburg
15.02.2019 Sozialarbeiter und Sozialpädagogen (w/m/d) für ambulante Hilfen, Berlin
starke familie e.v.
15.02.2019 Sozialpädagoge (w/m/d) für Fachstelle Care Management, Berlin
Sozialverband VdK Berlin - Brandenburg e.V.

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.