Vereinsrecht.de

häufige Fragen - Verein

Strukturaspekte

Frage
Was ist der Unterschied zwischen einen Club und einem Verein ? In der Gründung , Auflösung usw.?

Antwort
Es kann sich bei einem Club - auch ohne schriftliche Vereinbarungen / Satzung - je nach Ausgestaltung und Handhabung der Regularienum um ein rechtlich unverbindliches Miteinander, einen nichtrechtsfähigen Verein oder eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) handeln. Die Übergänge sind fließend. Ein nichtrechtsfähiger Verein unterscheidet sich von einer GbR insbesondere durch seine Unabhängigkeit vom Wechsel der Mitglieder und von einem rechtlich unverbindlichen Miteinander eben durch deren Unverbindlichkeit.

alle Fragen zum Thema Strukturaspekte


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Martin Schimke, Jörg Dauernheim (Hrsg.): Vereins- und Verbandsrecht. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 14. Auflage. 1577 Seiten. ISBN 978-3-472-08979-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Bernd Jaquemoth: Vereinsrecht und Ehrenamt. Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf) 2018. 180 Seiten. ISBN 978-3-86336-639-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

18.04.2019 Geschäftsführer (w/m/d) für Heil- und Erziehungsinstitut, Bad Liebenzell
Burghalde e.V.
11.04.2019 stellvertretende Geschäftsführung, München
Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
05.04.2019 Kaufmännische/r Leiter/in, Berlin
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.
19.03.2019 Fachbereichsleiter/in, Nordhessen
PRO INKLUSIO gGmbH
25.02.2019 Gebietsleiter/in, Hannover und Lüneburg
STEP gGmbH

Anzeigen aus dem socialnet Stellenmarkt.

Newsletter

Der socialnet Newsletter erscheint jeden Monat kostenlos und informiert Sie u.a. über neue Beiträge auf Vereinsrecht.de, aktuelle Tagungen und Kongresse, wichtige News von Sozial.de und vieles mehr.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen socialnet Newsletter.