Vereinsrecht.de

Aktuelle Rechtsentwicklung

zurück zur Übersicht

zurück (6 - 9)

Vereinsvorstand kann durch Gefährdung der Gemeinnützigkeit eine Untreuestraftat begehen

Der Vereinsvorstand ist zur sorgfältigen Verwaltung des Vereinsvermögens verpflichtet. Er muss darauf achten, dass die satzungsmäßigen Zwecke des Vereins genau eingehalten werden. Ein Verstoß gegen die Vereinszwecke gefährdet die Gemeinnützigkeit und es drohen Steuernachforderungen; darin kann eine Untreuestraftat (§ 266 StGB) des Vereinsvorstandes liegen.

Ob Vorstandsmitglieder sich im einzelnen Fall tatsächlich wegen Untreue strafbar machen, richtet sich nach deren (eventuell aus Anhaltspunkten abzuleitenden) Kenntnisse zu den Einzelheiten des Satzungsverstoßes. Die Mitgliederversammlung kann hier keine rechtlich wirksame Entlastung erteilen. Hinweis: Der Vereinsvorstand haftet für die Steuernachforderungen dem Verein zivilrechtlich mit seinem Privatvermögen (§ 823 Abs. 2 BGB i.V.m.. § 266 StGB).

Oberlandesgericht Hamm, Beschluss vom 29.04.1999 - 2 Ws 71/99 (Grundstücksnießbrauch für Leitungskraft)


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Werner G. Elb: Vereine gründen und führen für Dummies. Wiley-VCH Verlag (Weinheim) 2018. 310 Seiten. ISBN 978-3-527-71463-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Martin Schimke, Jörg Dauernheim (Hrsg.): Vereins- und Verbandsrecht. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 14. Auflage. 1577 Seiten. ISBN 978-3-472-08979-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

27.01.2022 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Einrichtung der Altenhilfe, Raum Rottweil
PSU Personal Services für Unternehmen im Gesundheits- und Sozialbereich GmbH
26.01.2022 Fachadministrator (w/m/d), Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
26.01.2022 Heimleitung (w/m/d) für Pflegeheim, Appen
DANA Senioreneinrichtungen GmbH
14.01.2022 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Einrichtung der Altenhilfe, Raum Heilbronn
PSU Personal Services für Unternehmen im Gesundheits- und Sozialbereich GmbH
13.01.2022 Geschäftsführung (w/m/d), Nürnberg
Stadt Nürnberg

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter

Der socialnet Newsletter erscheint jeden Monat kostenlos und informiert Sie u.a. über neue Beiträge auf Vereinsrecht.de, aktuelle Tagungen und Kongresse, wichtige News von Sozial.de und vieles mehr.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen socialnet Newsletter.